Corona SARS-CoV-2 - News

Liebe Fan`s und Fußballfreunde.
Auch der TuS Schnaittenbach e.V. - Abteilung Fußball hat ein Corona-Hygienekonzept für den Trainings/Spielbetrieb erarbeitet.
Dieses Konzept kann hier runtergeladen werden. Bitte lest es euch aufmerksam durch.
pdfDownload Hygienekonzept


Außerdem wird hier ein Kontaktdaten-Formular zur Verfügung gestellt. Dieses könnt ihr vorweg ausfüllen, ausdrucken und am Spieltag mitbringen. Bitte hierbei auf korrekte Dateneingabe achten! Dann gehts am Spieltag an der Kasse schneller. 
pdfDownload Kontaktdatenerfassung

tus   theuern
TuS Schnaittenbach  6:2 (3:1)
 TSV Theuern
 1:0 (34.) Thomas Bösl    
 2:0 (36.) Alexander Ram     
   2:1 (38.) Jonas Forster
 3:1 (40.) Christian Ränker (ET)    
     3:2 (49.) Jonas Forster
 4:2 (57.) Ralf Egeter     
 5:2 (65.) Andreas Richter    
 6:2 (76.) Thomas Bösl    
     
SR: Sergiy Kuzmenko – Zuschauer: 40

Vor nur 40 Zuschauer holte der TuS den nächsten 3er gegen den Tabellenletzten TSV Theuern.
tus   FC Rieden
TuS Schnaittenbach  6:1 (3:0)
 SG FC Rieden II
 1:0 (3.) Dominik Moucha     
 2:0 (11.) Alexander Ram (11m)     
 3:0 (21.) Daniel List (ET)     
 4:0 (57.) Andreas Richter     4:1 (61.) Tobias Hafenbradl
 5:1 (72.) Andreas Richter    
 6:1 (77.) Johannes Bösl    
     
SR: Wilhelm Hirsch – Zuschauer: 60

Der TuS findet wieder zurück in die Spur und siegte klar mit 6:1.
Die Gruppeneinteilung für die Vorrunde des Liga- Pokals im Fußballkreis Amberg/Weiden steht fest.
Laut einer Mitteilung von Kreisspielleiter Albert Kellner sehen die Vorrundengruppen für die Kreisklasse wie
folgt aus:

Kreisklasse
Gruppe A: SV Kohlberg, DJK Irchenrieth, SV Waldau
Gruppe B: FSV Waldthurn, TSG Weiherhammer, ASV Neustadt
Gruppe C: SG Etzenricht II, Luhe-Wildenau II, SpVgg Moosbach, DJK Neustadt
Gruppe D: SpVggVohenstrauß II, TSV Eslarn, FC Kaltenbrunn
Gruppe E: SG Waidhaus/Pfrentsch,TSVPleystein, SV Neusorg
Gruppe F: SC Eschenbach, SV Kulmain II, FC Vorbach
Gruppe G: SpVggWindischeschenbach, TSV Reuth, FC Weiden-Ost.
Gruppe H: DJK Seugast, TSV Pressath, SpVgg Neustadt/Kulm
Gruppe I: TSV Kirchendemenreuth, SVSW Kemnath, TSV Kastl
Gruppe J: SV Illschwang, FC Edelsfeld, SVL Traßlberg
Gruppe K: FSV Gärbershof, SC Germania, TuS Schnaittenbach
Gruppe L: FV Vilseck II,SV Hahnbach II,SV Raigering II, TSV Theuern
Gruppe M: DJK Ursensollen, FC Großalbershof, SV Köfering, 1. FC Rieden

Spieltermine
Der Liga-Pokal beginnt in allen Ligen des Fußballkreises Amberg/Weiden am 3. Oktober. Die weiteren Vorrundenspieltage sind von 11. Oktober bis 8. November. Die Zwischenrunde findet in 2021 am 20. und 21. März statt, das Achtelfinale am 27. und 28. März. Das Viertelfinale steigt am 3. April, das Halbfinale plus Endspiel am 5.April.
Alle Termine stehen unter Vorbehalt: Bei coronabedingten Unterbrechungen sind alternative Planungen notwendig. Eventuell entfällt dann der Liga-Pokal auch komplett.

Aufstieg oder Ligaerhalt
In der Kreisliga spielen die Liga-Pokal-Sieger der drei Kreise Regensburg, Amberg/Weiden und Cham/ Schwandorf in einem Turnier (jeder gegen jeden) einen Aufsteiger zur Bezirksliga aus.

Der Liga-Pokal-Sieger der Kreisklasse steigt in die Kreisliga auf, jener der A-Klasse in die Kreisklasse. Teams auf einem Abstiegsplatz erreichen bei einem Liga-Pokal-Sieg den Klassenerhalt.
Quelle: AZ - 20.08.2020
germania   tus
SC Germania Amberg  1:3 (0:1)  TuS Schnaittenbach
      0:1(16.,Elfmeter) Alexander Ram,
      0:2 (58.) Thomas Bösl
1:2 (77., Elfmeter) Florian Danzer     1:3 (80.) Thomas Bösl
     
SR: Klaus Gilch (FC Freihung) – Zuschauer:

Der TuS startete nach der Corona-Pause mit einem Sieg und festigte die Tabellenführung.
Alexander Ram und Torgarant Thomas Bösl waren auf Seiten des TuS die Torschützen.
Angaben ohne Gewähr - Stand 10.02.20

Download: pdfVorbereitungsplan